gemeinsam. wirken.

Wir sind SENA, die Interessenvertretung für Unternehmertum mit positiver gesellschaftlicher Wirkung.

Wir wollen in einer Welt leben, in der Menschen für eine positive gesellschaftliche Wirkung aktiv sind. Diese Vision leben wir als Social Entrepreneurs. Dafür verbinden wir Gleichgesinnte, vernetzen uns mit unserer Umwelt und stärken unternehmerisches Handeln für eine positive gesellschaftliche Wirkung. Wenn du mehr von uns sehen willst, findest du hier unser Imagevideo.

Unsere Ziele

  • Anlaufstelle und ein Zuhause für Social Entrepreneurs
  • Social Entrepreneurs sichtbar machen
  • Gründungen erleichtern, Barrieren abbauen
  • Finanzierungssituation verbessern
  • junge Menschen für Social Entrepreneurship begeistern

Details zu uns und unseren Zielen finden sich in den Vereinsstatuten

Mit Studie belegt:
Social Enterprises sind wichtig für Gesellschaft und Wirtschaft

Erste Datenlage zur österreichischen Entrepreneurship-Landschaft liegt vor

Mit dem „Social Entrepreneurship Monitor Österreich 2020“, der im Auftrag des Wirtschaftsministeriums von Social Entrepreneurship Network Austria erstellt wurde, liegt nun erstmals für Österreich eine fundierte Datengrundlage vor. Die Untersuchung der Bedürfnisse von Social Entrepreneurs bilden dabei die Basis für Maßnahmen zu deren Weiterentwicklung.
Genauere Infos und Statements von Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck dazu gibt es hier

Es freut mich wirklich sehr, mit SENA dem Unternehmertum mit positiver gesellschaftlicher Wirkung mehr Gewicht zu geben.

Walburga Fröhlich – Obfrau SENA

Soziales Unternehmertum hat in Österreich in den vergangenen Jahren an Bedeutung gewonnen. Als Innovationslabore und Seismographen der Gesellschaft zeigen Sozialunternehmer*innen aktuelle und künftige gesellschaftliche Herausforderungen nicht nur auf, sondern versuchen Lösungen zu entwickeln und diese nachhaltig zu etablieren. Damit schaffen sie positive soziale und ökologische Wirkungen sowie Arbeitsplätze. Ohne Dialog und Sichtbarkeit bleibt das Potential dieser Bewegung aber ungenutzt. Umso wichtiger ist, dass der Sektor mit SENA eine Vertretung und eine laute Stimme sowie viele Gesichter bekommt. Herzlich Willkommen SENA und viel Erfolg!

Reinhard Millner & Peter Vandor – Social Entrepreneurship Center der WU Wien