Philipp Maier

Philipp ist in der internationalen Entwicklungszusammenarbeit und im Sozialbereich verwurzelt, wo er in der Vergangenheit für unterschiedliche gemeinnützige Organisationen tätig war, um Projekte mit Fokus auf soziale Wirkung mitzuentwickeln, zu finanzieren und umzusetzen – in Ländern wie Äthiopien, Myanmar und Moldawien. Als Mitbegründer einer Online-Plattform unterstützte er Sozialunternehmer*innen und NGOs in Entwicklungsländern dabei, effektiver Fördermittel zu akquirieren. Heutzutage ist Philipp damit beschäftigt, Innovationen im sozialen Sektor in Wien zu fördern, insbesondere im digitalen Bereich. Er arbeitet als Digital Innovation Officer für die Volkshilfe Wien, einem der größten Dienstleister in Wien im Bereich der mobilen (Gesundheits-)Pflege, Sozialarbeit und Arbeitsmarktintegration.