Kirsten Tangemann

Kirsten Tangemann beschäftigt sich seit einigen Jahren intensiv mit dem Thema Social Entrepreneurship – als Vorstand des Social Business Club Styria engagiert sie sich beim Aufbau eines steirischen Business Inkubators für Social Enterprises, als Lektorin an der Universität Klagenfurt, als Alumni des Ashoka Visionary Programms.

Seit fast 20 Jahren arbeitet sie an der Entwicklung des Startup-Ökosystems in Österreich mit, sie baute den universitären Business Inkubator Science Park Graz auf, koordiniert seit Jahren die Aktivitäten des Österreichischen Inkubatorennetzwerks AplusB, fungiert als Jurymitglied bei der Evaluierung von Startups und entwickelt Strategien für öffentliche Einrichtungen und Privatwirtschaft mit einem Fokus auf gesellschaftlich relevante Fragestellungen.


Kirsten Tangemann has been intensively involved with the topic of social entrepreneurship for several years – as a board member of the Social Business Club Styria, she is involved in setting up a Styrian business incubator for social enterprises, as a lecturer at the University of Klagenfurt, and as an alumni of the Ashoka Visionary Program.

For almost 20 years she has been involved in the development of the startup ecosystem in Austria, she built up the university business incubator Science Park Graz, has coordinated the activities of the Austrian incubator network AplusB for years, acts as a jury member in the evaluation of startups and develops strategies for public institutions and the private sector with a focus on socially relevant issues.