Asetila Köstinger

Asetila Köstinger ist Innovationsökonomin, Community Builder und Impact Entrepreneur in Wien.

Sie ist die Gründerin der GoodStartup School – ein globaler virtueller Inkubator, der Frauen und unterrepräsentierte Gemeinschaften weltweit beim Aufbau von Tech- und Non-Tech-Impact-Startups unterstützen soll. Und auch Initiatorin des SDG Innovation LAB Vienna und Accelerator-ähnlich für KMUs, um Lösungen zu entwickeln, die auf die SDGs ausgerichtet sind.

Asetila spricht, trainiert und schreibt regelmäßig über die Bedeutung von Inklusivität, Wirkung und Innovation in nachhaltigem Unternehmertum.

2018 wurde sie von der ETF European Training Foundation mit dem European Good Practice Award für Schulungen zur Internationalisierung von KMU ausgezeichnet.

Als Impact Entrepreneur und CEO leitet sie ihre beiden Unternehmen – Greenwell Energy und Koestinger International Consulting, die beide auf mindestens eines der SDGs ausgerichtet sind. Seit über einem Jahrzehnt arbeitet sie als Beraterin und Expertin in verschiedenen KMU-Projekten, privaten Unternehmungen und Start-up-Ökosystemen.

Asetila hat einen Master of Science in International Business, einen Bachelor-Abschluss in Wirtschaftswissenschaften und ist angehende Doktorin in Internationalen Wirtschaftsbeziehungen und Management.


Asetila Köstinger is an innovation economist, a community builder and an impact entrepreneur based in Vienna.

She is the founder of the GoodStartup School -a global virtual incubator that aims to help women and underrepresented communities worldwide to build tech and non tech impact startups. And also initiator of the SDG Innovation LAB Vienna and accelerator-like for SMEs to design solutions that are aligned to the SDGs

Asetila speaks, trains and writes regularly about the implications of inclusiveness, impact and innovation in sustainable entrepreneurship.

She was awarded the European Good Practice Award in training in SME Internationalisation by the ETF European Training Foundation in 2018.

As an impact entrepreneur and CEO she runs her two companies -Greenwell Energy and Koestinger International Consulting both aligned with at least one of the SDGs. For over a decade she has worked as a consultant and expert in different SME projects, private ventures and start-up ecosystems.

Asetila holds a Master of Science in International Business, a Bachelor’s degree in Economics and is prospective Ph.D. in International Economic Relations and Management.