Angebote

Gruppen Coaching für Social Entrepreneure

Kostenloser Schnupperabend am 28. Oktober 2019

Social Entrepreneur zu sein, ist nicht leicht. Als Unternehmer*innen mit gesellschaftlichem Veränderungsanspruch, habt ihr euch auf die Extra-Meile eingelassen. Ihr steht vor der Herausforderung, ein neues Produkt oder eine Dienstleistung erfolgreich zu vermarkten und verfolgt auch noch das Anliegen, soziale und ökologische Probleme zu lösen. Dazu kommt noch die Herausforderung, ein schlagkräftiges Team zusammenzustellen, zu koordinieren und zu leiten.

Bei diesen vielen ambitionierten Vorhaben zur gleichen Zeit, liegt es in der Natur der Sache, dass es immer wieder zu Stress, Spannungen und Konflikten kommt. Viele Social Entrepreneure rutschen auf Grund der lang andauernden hohen Belastung in die Selbstausbeutung. Manche brennen schließlich ganz aus. Wir finden: Dass muss und darf nicht sein! Psychische Gesundheit ist genauso wie physische Gesundheit die Voraussetzung für deinen Erfolg und Impact.

Um euch Unterstützung zu geben, bieten wir euch ein Werkzeug, das in der Geschäftswelt seit etwa 40 Jahren erfolgreich genutzt wird, um Führungskräfte und Unternehmer*innen zu entlasten und in ihrem persönlichen Wachstum zu unterstützen: Gruppen-Coaching.

Das Gruppen Coaching für Social Entrepreneure findet 4x pro Jahr statt und dauert jeweils 2,5 Stunden.
Im Rahmen eines Treffens kann an bis zu zwei unterschiedlichen, tagesaktuellen Fällen gearbeitet werden, die von Teilnehmer*innen eingebracht werden.

Der professionell angeleitete Austausch verfolgt zwei Ziele:

  1. Belastungen in geschütztem, intimen Rahmen besprechbar machen und dadurch in die eigene Psychohygiene und Resilienz zu investieren.
  2. Die kollektive Intelligenz von Peers nutzen, um neue Sichtweisen und Lösungsideen zu aktuellen Herausforderungen als Unternehmer*in oder Führungskraft zu erhalten.

Am Mo., 28.10. hast du von 17.00 – 19.30h die Gelegenheit, die Wirkung dieses Formats kostenlos zu erleben. In weiterer Folge wird es vier Termine für 2020 geben, zu denen du dich anmelden kannst. Sollte ausreichend Bedarf bestehen, wird es eventuell auch eine virtuelle Gruppe für Unternehmer*innen aus den Bundesländern geben.

Anmeldung unter c.stockhammer@sena.or.at

Moderiert wird der Coaching-Prozess von Markus Engelberger

Ihr habt ihn wahrscheinlich schon in seiner Rolle als Graphic Recorder auf unterschiedlichsten einschlägigen Veranstaltungen der Social Entrepreneurship Szene erlebt. Eigentlich ist Markus aber kein Zeichner, sonder Organisationsberater, Strategieberater und Kommunikationstrainer. Visualisierungen sind sein Mittel der Wahl. Sie kommen mit Sicherheit auch beim Gruppencoaching zum Einsatz.

Markus Engelberger verfügt über einen großen Erfahrungsschatz in der Begleitung von Social Entrepreneuren in der Orientierungs-, Planungs-, Gründungs- und Aufbauphase. Neben seiner Tätigkeit als Trainer und Coach für den Impact HUB Vienna und der Leitung des Social Impact Award Österreich im Jahr 2017, kann er auf viele andere relevante Erfahrungen – wie z.B. auf seine Tätigkeit als Mentor für einen Incubator in Dubai – und natürlich seine langjährige Erfahrung in der Zusammenarbeit mit führenden Beratungsfirmen, NPOs und wirtschaftlich orientierten Organisationen in Europa, den VAE und Asien zurückgreifen.

Team-Matching

Du hast eine tolle Idee für die Gründung eines Social Enterprise, aber dir fehlt noch der richtige Partner oder die richtige Partnerin dafür? Dann melde dich bei uns. Wir bringen dich mit genauso gründungswilligen Personen zusammen, denen zwar die zündende Idee fehlt, nicht aber der Wille und die Bereitschaft sich mit der Expertise im Team einzubringen, die dir vielleicht noch fehlt. Sei es rechtliches, betriebswirtschaftliches oder finanzierungstechnisches Know-how, wir finden den oder die richtige Gründungspartner*in für dich.
Schicke einfach eine kurze Skizze deiner Geschäftsidee und das Anforderungsprofil an deine*n „Traumpartner*in“ an c.stockhammer@sena.or.at.

Du könntest eine solche Person sein? Wenn du schon immer an der Umsetzung einer Idee mit gesellschaftlichem Impact beiteiligt sein wolltest, dann melde auch Du dich mit einem kurzen Lebenslauf und deinem potentiellen Beitrag unter c.stockhammer@sena.or.at.